Ihr Direktkandidat für den Bundestag
Ralf Tiedemann

Über mich

Ralf Tiedemann, geboren 1965 in Cuxhaven an der Nordsee, ist verheiratet und hat drei Kinder. Er lebt mit seiner Familie in Schildow im schönen Mühlenbecker Land des Landkreises Oberhavel und arbeitet als Lehrer für Kunst und Sport an der Barbara-Zürner-Oberschule in Velten. Im FDP Ortsverband der Gemeinde ist er als stellvertretender Vorsitzender aktiv und ist im Sonderausschuss Heidekraut als fachkundiger Bürger tätig. Sportlich aktive Kinder fordern auch das Ehrenamt, so bringt er seine Expertise im Sport als Sportwart ein ist und damit zuständig für den Bereich der Erwachsenen-Mannschaften im Spielbetrieb bei den Berliner Bären – Abteilung Hockey. Neben der Familie und dem Sport bindet die Kultur und die eigene Malerei seine Aufmerksamkeit.

Download Pressefoto

Positionen

"Nie gab es mehr zu tun."

Bildung

Besonders in der aktuellen Corona-Krise wird spürbar, dass wir den digitalen Wandel in den Schulen besser gestalten müssen, damit jedes Kind die Chance auf die beste Bildung unabhängig vom Elternhaus bekommt. Bessere technische Ausstattung und schnelles Internet für die Schulen sind längst überfällig. Wir brauchen Fortbildungssysteme für die Lehrenden und medienpädagogische Konzepte, die sich besser auf die individuellen Bedarfe anpassen.

Sport

Durch den Bewegungsmangel, vor allem bei Kindern und Jugendlichen, produzieren wir die Kranken der Zukunft. Schon jetzt ist absehbar, wie groß die Aufgabe sein wird, die der Vereinsport in Zukunft zu meistern hat. Schon früh waren die Vereine mit durchdachten Hygienekonzepten aktiv und sind ebenso bereit für die kommenden Aufgaben. Es ist Zeit ehrenamtliches Engagement der Vereine durch die gesellschaftliche Anerkennung zu würdigen.

Mobilität

Wir müssen die Infrastrukturen im ländlichen Raum sowie die Anbindung der berlinnahen Regionen verbessern. Verkehrsmittel werden genutzt, wenn sie attraktiv sind. Z.B. durch den Ausbau von P+R-Möglichkeiten, höhere S-Bahn-Taktungen, bedarfsgerechte Buslinien und bessere Fahrradwege. Andere europäische Länder sind uns da weit voraus. Wer täglich zur Arbeit pendeln muss, darf nicht durch eine schlechten ÖPNV und weniger Parkraum abgestraft werden.

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Artikel

Namensrechte: Sport- und Kulturstätten vermarkten? - Podcast

Immer mehr Vereine leiden unter den Corona-Einschränkungen und Spielverboten. Wie können Büchereien, Zoos oder Sportvereine trotzdem Geld verdienen? Eine Idee: Der Verkauf von Namensrechten. Ist die Idee eine sprudelnde Einnahmequelle oder kommt sie dem Verkauf der Seele gleich?
Gäste: Kommunalpolitiker und Lehrer Ralf Tiedemann, Geschäftsführerin der Stadtbibliothek Gütersloh Silke Niermann, Vizepräsident der Deutschen Tierpark Gesellschaft und Leiter des Tierparks in Nordhorn Nils Kramer

Danke für Euer Vertrauen

Auf dem Kreisparteitag im Dezember 2020, haben mich die Mitglieder der FDP aus den Landkreisen Oberhavel und Havelland 2, einstimmig zum Direktkandidaten des Wahlkreises 58 für den 20. Deutschen Bundestag gewählt. Die Kreisvorsitzenden Guido Müller für das Havelland und Uwe Münchow für Oberhavel sagten mir ihre und die Unterstützung der Mitglieder für den Wahlkampf zu.

Unsere Landesvorsitzende Linda Teuteberg, sprach ein Grußwort und gab mir ihre Zusicherung, mich auch auf Landesebene zu unterstützen.

Ich bedanke mich bei allen, die mir ihr Vertrauen gegeben haben und freue mich, mit euch gemeinsam die kommenden Herausforderung anzugehen.

Vielen Dank

Ralf Tiedemann

Werdegang

  • 2021

    Kreisparteitag Oberhavel in Oranienburg

    Wahl zum Beisitzer des Kreisvorstandes
  • 2021

    Landesvertreterversammlung in Klaistow

    Listenplatz 6 der FDP Brandenburg
  • 2021

    Fraktionsgeschäftsführer

    Fraktion im Kreistag Oberhavel
  • 2020

    Wahl zum Direktkandidaten des 20. Deutschen Bundestages

    Kandidat für den Wahlkreis 58 / Oberhavel-Havelland II
  • 2018

    Stellvertretender Vorsitzender

    Ortsverband FDP Mühlenbecker Land
  • 2018

    Sportwart

    Vorstandsmitglied beim SV Berliner Bären e.V. - Abteilung Hockey
  • 2017

    Eintritt in der FDP

  • 2017

    Gründungsmitglied

    Mühle United e.V.; Verein zur Förderung kultureller Vielfalt
  • 2013

    Zweites Staatsexamen

    für die Bildungsgänge der Sekundarstufe I und der Primarstufe an allgemeinbildenden Schulen
  • 2013

    Vorstand Jugend und Sport

    SV Glienicke/Nordbahn e.V.
  • 2009

    Lehrer für Kunst und Sport

    Barbara-Zürner-Oberschule in Velten
    Fächer: Kunst und Sport
    Fachleiter Kunst
  • 2002

    Unternehmensgründung

    Agentur für Alternative Kommunikation und Eventmanagement, Berlin
    Kunden - Agenturen und Sendeanstalten, Unternehmen - bis 2009
  • 1998

    Wirtschaft-Sportreferent

    Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) und der Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), Köln
  • 1997

    Diplom Sportwissenschaftler

    Deutsche Sporthochschule Köln
  • 1988

    Künstlerische Ausbildung

    Unterricht bei Jean Pierre Picon, Meisterschüler von Emil Nolde in Seebül
    Studium der Kunsterziehung an der Universität zu Köln

Kontakt